Bebauungsplan Plus Markt Frauenstein

Bebauungsplan Plus Markt Frauenstein

Um einen Lebensmittelmarkt außerhalb der Zentrums von Frauenstein zu errichten, war die Aufstellung eines Vorhaben gebundenen B-Planes erforderlich.Die Besonderheit der Aufgabe lag darin, dass das Baufeld direkt an der Staatsstraße 184 liegt und dafür eine Erschließungslösung zu finden war. Außerdem war nachzuweisen, dass durch den außerhalb der Kernzone liegenden Marktes, der Einzelhandel in der Stadt keinen Schaden nimmt und die Sichtbeziehung auf die Burgruine nicht verbaut wird.

Bauvorhaben

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Umsetzung Plus-Markt, Frauenstein – Freiberger Straße“

Auftraggeber

Stadt Frauenstein

Realisierung

2007–2008

Leistungen

B-Plan und Gebäudeplanung LPH 2–4

Zurück

Weitere Projekte

Bauten Städtebau